Vous êtes ici

Restitution de l’enquête franco-allemande – autres méthodes

Programme

Donnerstag, der 27.09. 2018
 
14:00 Treffen auf dem Campus und Begrüßung
14:15 Organisatorische Fragen
15:30 Kaffeepause
16:00 Diskussion zu den Arbeitspaketen anhand der Input-Paper
19:30 Einchecken im Hotel
20:00 Gemeinsames Abendessen im „Una Más
 
Freitag, der 28.09.2018
 
08:30 Treffen im Hotel und gemeinsame Fahrt zum Campus
09:00 Diskussion zu den Arbeitspaketen anhand der Input-Paper
11:00 Kaffeepause
11:15 Diskussion zu den Arbeitspaketenanhand der Input-Paper
13:00 Mittagsessen in der Mensa
14:00 Diskussion zu grundsätzlichen Fragen, zum theoretischen Hintergrund und zur Verknüpfung der Arbeitspakete
15:30 Kaffeepause
16:00 Vorstellung und Diskussion der Ergebnisse aus den Kleingruppen
20:00 Gemeinsames Abendessen
 
Samstag, der 29.09.2018
 
09:00 Treffen im Hotel und gemeinsame Fahrt zum Campus
09:30 Diskussion der Ergebnisse aus dem Arbeitspaket C2
11:00 Kaffeepause
11:15 Diskussion der Ergebnisse aus dem Arbeitspaket D1
12:30 Festlegung der TO-DOs für die nächsten Monate
13:00 Verabschiedung und Heimfahrt

Participants :
Kirstin Drenkhahn, Professeure, Freie Universität Berlin
Fabien Jobard, Directeur de recherches CNRS, CESDIP
Johanna Nickels, Doctorante, Freie Universität Berlin
Nicky Aryanfar, Masterante, Ruhr Universität Bochum
Elena Isabel Zum-Bruch, Doctorante, Ruhr Universität Bochum
Anna Mechtcherine, Doctorante, Freie Universität Bochum
Martin Baloge, Post-doctorant, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
Alexis Provost, Doctorant, Centre Marc Bloch Berlin
Mathilde Darley, chargée de recherches CNRS, CESDIP
Nicolas Hubé, Maitre de conférences, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
Claire Ruffio, Doctorante, Université Paris 1 Panthéon-Sorbonne
Lukas Huthmann, Doctorant, Humbold-Universität zu Berlin
Bénédicte Laumond, Post-doctorante, CESDIP, Université Versailles St-Quentin en Yvelines
Laure de Verdalle, chargée de recherches CNRS, CESDIP/Centre Marc Bloch Berlin
Tobias Singelnstein, Professeur, Ruhr Universität Bochum
 

Lieu

Ruhr Universität Bochum

Date

27/09/2018 - 29/09/2018

Établissements membres du CIERA

Avec le soutien de

Centre interdisciplinaire d'études et de recherches sur l'Allemagne (CIERA) - Maison de la Recherche - 28 rue Serpente - 75006 Paris - Téléphone : 01 53 10 57 36
Mentions légales - Contact - Protection des données