Vous êtes ici

Herausforderungen der neuen Welt Imaginationen der neuen Generation: 1968 - 2018

Zentrum für Deutschland - und Europastudien (ZeDES) an der Chung - Ang - Universität, Seoul, Korea

Das ZeDES hat vor, im Oktober 2018 eine Doktorandenkonferenz im Rahmen der dritten Ostasiatischen Zentrenkonferenz mit dem Dachthema "Herausforderungen der neuen Welt, Imaginationen

der neuen Generation: 1968-2018" zu veranstalten. Die erste Ostasiatische Zentrenkonferenz fand im Jahr 2015 an der Pekinger Universität statt und die zweite im Jahr 2017 an der Universität Tokio. Die erste Ostasiatische Zentrenkonferenz wurde im Jahr 2014 auf Initiative des Zentrums für Deutschland-und Europastudien (ZeDES) an der Chung-Ang-Universität einberufen. Dort einigten sich die drei ostasiatischen Zentren darauf, abwechselnd  jeweils in Peking, Tokio und Seoul eine Ostasiatische Zentrenkonferenz zu veranstalten.
Im  Unterschied zu den vorherigen Konferenzen in China und Japan richtet sich die dritte  Ostasiatische Zentrenkonferenz an die Doktoranden und Masterstudierenden sowohl aus den  drei ostasiatischen DAAD - Zentren als auch aus den anderen DAAD - Zentren weltweit. Das  Ziel dieser interdisziplinären Konferenz besteht vor allem darin, neben dem akademischen  Austausch die internationale Vernetzung der Zentren für Deutschland - und Europastudien zu  stärken .

Zeit und Dauer

4 - 5 Tage  vom 04. bis 07.  evtl. 08.  Oktober 2018

Ort

Chung - Ang - Universität, Seoul, Korea

Konferenzsprache

Deutsch

Teilnehmerzahl

ca. 20  Doktoranden und Masterstudierende aus den DAAD - Zentren

Bewerbungsfrist

30. März  2018

Bewerbungsunterlagen

1) CV,  Motivationsschreiben und Projektskizze (1 A4 Seite)
2 ) Formloses , kurzes Empfehlungsschreiben eines DAAD - Zentrums

E - Mail - Adresse zur Bewerbung 

sociokim @cau.ac.kr

Auswahl und Mitteilung : voraussichtlich Ende  April 2018

colloque
annonce
appel d'offre

Date

04/10/2018 - 07/10/2018

Délai

30/03/2018