Call for papers: Rubrik « Synthèses » der Zeitschrift Trajectoires

Sie haben kürzlich Ihre Doktorarbeit erfolgreich abgeschlossen? Veröffentlichen Sie eine Zusammenfassung Ihrer deutsch-französischen Dissertation in der 15. Ausgabe von Trajectoires (Frühjahr 2022), die Zeitschrift der Nachwuchsforschenden des CIERA! Die Rubrik "SynThèses" bietet Ihnen die Möglichkeit, Ihre Forschungsarbeit einer internationalen und interdisziplinären wissenschaftlichen Gemeinschaft zu präsentieren.

Bewerbungsunterlagen

Alle Nachwuchsforschende, die zwischen Januar und Dezember 2021 eine geistes- oder sozialwissenschaftliche Dissertation mit deutsch-französischem Bezug verteidigt haben, sind bis zum 31. Dezember 2021 dazu aufgefordert, der Redaktion von Trajectoires ihren wissenschaftlichen Lebenslauf sowie die Zusammenfassung ihrer Doktorarbeit in einer PDF zuzusenden ("Bewerben").
Die Zusammenfassung kann auf Deutsch oder Französisch verfasst werden, sollte 5 000 Zeichen betragen (inkl. Leerzeichen, im Textformat) und folgende Informationen enthalten: Name der Autorin/des Autors – Titel der Dissertation – Fach – Datum der Verteidigung –  E-Mail-Adresse – Universität.

Kontakt

Lucia Aschauer
lucia.aschauer@sorbonne-universite.fr

Public

Postdoc

Délai

Publié le 22/10/2021