Die Forschergemeinschaft des CIERA

Das Forschungsnetzwerk des CIERA vereint mehr als 1000 Studierende, Promovierende, Postdocs, Lehrende und Forschende, die im Zusammenhang mit dem deutschsprachigen Raum in den Geistes- und Sozialwissenschaften arbeiten.

Ein interaktives Werkzeug im Dienst der Gemeinschaft 

Das Verzeichnis der Forschenden im CIERA-Netzwerk ist ein interaktives Werkzeug im Dienst von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Journalistinnen und Journalisten und der interessierten Öffentlichkeit. Forschende des CIERA-Netzwerks in Frankreich, Deutschland und darüber hinaus können gezielt aufgefunden und kontaktiert werden. Die Such- und Filterfunktionen der linken Spalte erlauben ein müheloses Durchsuchen des Verzeichnisses.
Sie sind angehende oder bereits etablierte Forscherin bzw. Forscher in den Geistes- und Sozialwissenschaften und arbeiten in Verbindung mit dem deutschsprachigen Raum?
Registrieren Sie sich und werden Sie Teil unserer Gemeinschaft.

Sie möchten mit einer Kollegin oder einem Kollegen in Kontakt treten?
Melden Sie sich an, um das Kontaktformular benutzen zu können.

Sie sind Journalistin oder Journalist?
Kontaktieren Sie uns. Wir bringen Sie direkt mit den Forschenden unseres Netzwerks in Verbindung.

 

 

Judith Escobar

Université Bordeaux-Montaigne
Sociétés protohistoriques, circulation des navires, bois des milieux humides, échanges commerciaux, étude du bois, étude des matériaux, bronze, verre, bois en zone humide, environnement, géologie, impacts climatiques, évolution humaine, savoir-faire, Archéologie, Géographie, Frontières, Master Arts Plastiques Paris 1 Sorbonne, Master Archéologie Bretagne Sud , Master Archéométrie Université Bordeaux Montaigne
Chargé d'études

Georg Jostkleigrewe

Westfälische Wilhelms-Universität Münster
Das Bild des Anderen. Entstehung und Wirkung deutsch-französischer Fremdbilder in der volkssprachlichen Literatur und Historiographie des 12. bis 14. Jahrhunderts (Orbis Mediaevalis 9), Berlin 2008
Wissenschaftlicher Mitarbeiter

Lorenzo Paveggio

Université de Padoue Master 2
Doctorant contractuel

Clémence Rousset

École normale supérieure (ENS)
la sociabilité des mendiants en Grèce antique (5e-4e s. av.)
Master 2

Fabian Zuk

Centre d'études linguistiques - Université Jean Moulin Lyon 3 Post-doctorant