Die Forschergemeinschaft des CIERA

Das Forschungsnetzwerk des CIERA vereint mehr als 1000 Studierende, Promovierende, Postdocs, Lehrende und Forschende, die im Zusammenhang mit dem deutschsprachigen Raum in den Geistes- und Sozialwissenschaften arbeiten.

Ein interaktives Werkzeug im Dienst der Gemeinschaft 

Das Verzeichnis der Forschenden im CIERA-Netzwerk ist ein interaktives Werkzeug im Dienst von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Journalistinnen und Journalisten und der interessierten Öffentlichkeit. Forschende des CIERA-Netzwerks in Frankreich, Deutschland und darüber hinaus können gezielt aufgefunden und kontaktiert werden. Die Such- und Filterfunktionen der linken Spalte erlauben ein müheloses Durchsuchen des Verzeichnisses.
Sie sind angehende oder bereits etablierte Forscherin bzw. Forscher in den Geistes- und Sozialwissenschaften und arbeiten in Verbindung mit dem deutschsprachigen Raum?
Registrieren Sie sich und werden Sie Teil unserer Gemeinschaft.

Sie möchten mit einer Kollegin oder einem Kollegen in Kontakt treten?
Melden Sie sich an, um das Kontaktformular benutzen zu können.

Sie sind Journalistin oder Journalist?
Kontaktieren Sie uns. Wir bringen Sie direkt mit den Forschenden unseres Netzwerks in Verbindung.

 

 

Tristan Coignard

Université Bordeaux-Montaigne
Les Lumières et la question du pouvoir
Médias et communication dans l'espace germanophone (18e-21e siècle), Cosmopolitisme dans le champ franco-allemand, Héritage intellectuel des Lumières (19e-20e siècles), Histoire des idées, Médias, Histoire comparée
Professeur des Universités

Romain Jobez

Université de Caen
La question de la souveraineté dans la tragédie baroque silésienne, Études théâtrales et culturelles : recherches sur les arts du spectacle entre France et Allemagne (XVIIe-XXIe siècles)
Histoire et esthétique du théâtre dans les pays de langue allemande XVIIe-XXIe siècles
Professeur des Universités

Nawel ouled ben hafsia

Thèse