Die Forschergemeinschaft des CIERA

Das Forschungsnetzwerk des CIERA vereint mehr als 1000 Studierende, Promovierende, Postdocs, Lehrende und Forschende, die im Zusammenhang mit dem deutschsprachigen Raum in den Geistes- und Sozialwissenschaften arbeiten.

Ein interaktives Werkzeug im Dienst der Gemeinschaft 

Das Verzeichnis der Forschenden im CIERA-Netzwerk ist ein interaktives Werkzeug im Dienst von Wissenschaftlerinnen und Wissenschaftlern, Journalistinnen und Journalisten und der interessierten Öffentlichkeit. Forschende des CIERA-Netzwerks in Frankreich, Deutschland und darüber hinaus können gezielt aufgefunden und kontaktiert werden. Die Such- und Filterfunktionen der linken Spalte erlauben ein müheloses Durchsuchen des Verzeichnisses.
Sie sind angehende oder bereits etablierte Forscherin bzw. Forscher in den Geistes- und Sozialwissenschaften und arbeiten in Verbindung mit dem deutschsprachigen Raum?
Registrieren Sie sich und werden Sie Teil unserer Gemeinschaft.

Sie möchten mit einer Kollegin oder einem Kollegen in Kontakt treten?
Melden Sie sich an, um das Kontaktformular benutzen zu können.

Sie sind Journalistin oder Journalist?
Kontaktieren Sie uns. Wir bringen Sie direkt mit den Forschenden unseres Netzwerks in Verbindung.

 

 

Heidi Chappé

École des hautes études en sciences sociales (EHESS)
Anthropologie muséale
Master 2

Anatole Danto

Université Paris 1 - Panthéon-Sorbonne Thèse
ATER (attaché temporaire d'enseignement et de recherche)

Felipe Kaiser Fernandes

École des hautes études en sciences sociales (EHESS)
Migrations, mobilité, anthropologie philosophique, sciences politiques
Thèse

Michel Fromont

Droit constitutionnel, Droit administratif, Droit des affaires, Droit, Fédéralisme, Justice, Décentralisation, Décisions Professeur des Universités émérite

Léo Kubler

Sciences Po Strasbourg Master 1

Hélène Langlois

Le droit à être entendu devant les autorités administratives en France et en Allemagne
Comparaison des droits publics français et allemand, Comparaison des droits administratifs français et allemand, Comparaison des procédures administratives non juridictionnelles, Droit

Jérôme Lario

Université de Lorraine
insolvabilité ; rebon ; retournement ; prévention des difficultés ; cession d'entreprise ; liquidation d'entreprise ; sauvegarde ; redressement ; normes ; Directive européenne ; Insolvenzrecht ; StARUG ; ESUG, L'influence des droits français et allemand dans la construction d'un droit matériel européen de l'insolvabilité
Thèse
Doctorant contractuel

Julie Minato

espace, politique spatiale, politique de recherche, politique industrielle Thèse

Dhiya Eddine OUCHERIF

Université d'Oran Chercheur associé

Louisa Piart

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Justice, marchés mondiaux, gouvernance du travail, infrastructures maritimes
Post-doctorant
Post -doctorant

Luana REVERIOT

École des hautes études en sciences sociales (EHESS)
Prophétismes, territoires, frontières et frontières sociales, identité, ethnicité, conflit, confiance, méfiance, incertitude
Master 2

Anne-Marie Toledo-Wolfsohn

Post -doctorant